Sonntag, 21. Dezember 2008

Der Letzte macht das Licht aus

So, zwischen Packen und Putzen am letzten Abend noch kurz zur Nordkap-Sache. Das wäre natürlich der Hammer gewesen, wenn das auch noch geklappt hätte. Aber die Planungen diesbezüglich waren leider etwas unrealistisch gewesen. Wir hätten es zwar schaffen können, das Kap zu erreichen, allerdings wären wir dann nicht mehr rechtzeitig zum Rückflug in Tromsö angekommen. Das Schiff hätte zu lange gebraucht und die Winterfahrpläne haben da letztlich auch nicht ganz mitgemacht.
Während der Fahrt zur Huskyfarm habe ich da auch mit einem Reiseleiter drüber gesprochen und das erste, was er gefragt hat, war sinngemäß: Warum wollt ihr eigentlich im Winter dorthin? Und vielleicht muss das dann einfach auch anerkennen, dass man da nicht eben einfach mal so hinfährt und wenn doch, bei kompletter Dunkelheit nullkommanix von der Umgebung zu sehen gewesen wäre. Insofern ist es zwar schade, dass es nicht gereicht hat. Aber auf der anderen Seite habe ich schon große Lust, dieses Abenteuer nächstes Frühjahr nachzuholen und habe insgeheim auch schon ein paar Pläne geschmiedet.
Letztendlich bin ich irgendwie auch froh, dass sich in diesem Fall nicht "der Kreis geschlossen" hat. Das hätte zwar was gehabt, aber so kann ich nächstes Jahr mit einem Reiseziel wiederkommen und habe noch was vor mir. Etwas, was nicht abgeschlossen ist. Das macht für mich den Abschied irgendwie auch leichter, denn man sich wieder auf was freuen, anstatt nur Trübsal zu blasen.
Die Situation hier im Wohnheim ist jetzt fast schon gespenstisch. Vereinzelt brennen noch Lichter, aber ich bin wohl einer der letzten, der hier abhaut. Die, die jetzt noch da sind, werden wohl Weihnachten hier bleiben. Nachdem ich jetzt die letzten Tage eigentlich nur noch darauf gewartet habe, wieder nach Hause zu gehen, bin ich nun froh, dass es morgen losgeht, zumal hier von Weihnachten auch nix zu merken ist.

1 Kommentar:

Basti hat gesagt…

hey diggen,

nice adventures, die bei dir so abgehen. mein blog is auch in arbeit. mehr in skype - sollen wir mal wieder telen?

hoffe, du bist auch gut reingerutscht. lg,

basti