Mittwoch, 23. Juli 2008

Kulinarische Koestlichkeiten

Wer gedacht hat, Norwegen bestehe nur aus Bergen, Fjorden und Wäldern, der täuscht sich. Norwegen besteht nämlich auch aus Elchen, Rentieren, Lachsen und Garnelen. Und das Tolle daran: Die kann man auch alle essen. Das sollte man auch wirklich mal probieren, denn hier gibt es wahre kulinarische Köstlichkeiten. Vor ein paar Tagen habe ich an einem Festschmaus teilgenommen, zu neunt haben wir ca. 4 Kilo Scampis verspeist (Kilo für nur ca. 2,50 Euro). Was sollte man auch machen bei dem schlechten Wetter…?










Unser Mittagessen mit Sprachlehrerin Astrid („Astrrriii“) hatte ich ja schon einmal erwähnt, hier gibt es jetzt auch die Bilder dazu: Es gab typisch norwegisches Brot (mit Joghurt und Dinkel), Lachs von den Lofoten, Elchbraten sowie verschiedene Schinkensorten (Rentier, Lamm etc.).

Astrid sagte, dass die Wikinger früher immer sehr viel Bier dazu getrunken haben. War eben so salzig, der Schinken. Da haben die Wikinger aber ganz schön Glück gehabt, inzwischen ist Bier in Norwegen nämlich sehr teuer geworden. In der Kneipe kann man über sechs Euro schon recht zufrieden sein. Theoretisch zumindest. Denn wer geht schon für diesen Preis ein Bier trinken? Für den findigen Erasmus-Studenten gibt es da andere Wege. Zum Beispiel den „International Cultural Evening“, ein von norwegischen für Austausch-Studenten organisierter Abend, an dem norwegische Heimatfilme mit englischem Untertitel gezeigt werden. Der „International Cultural Evening“ ist mindestens so "spannend", wie sein Name klingt, aber es gibt Bier für 2 Euro. Ich wiederhole: zwei Euro (gewissermaßen eine Insel!). Ihr müsst wissen, plötzlich gibt es einige Leute, die sich tatsächlich sehr für Kultur interessieren. Nicht nur (aber auch) für die Kneipenkultur. Diese Abende sind mittlerweile sehr populär geworden, ebenso wie das Interesse an kulturellem Austausch. Das könnt ihr an dem letzten Bild hier links sehen (früh übt sich, wer mal Wikinger werden will). War eben so salzig der Schinken…

1 Kommentar:

Adda hat gesagt…

moin andreas,
dir scheint es ja richtig gut zu gehen im hohen norden! hier in münster ist jetzt auch endlich mal wieder ein bisschen sommer. aber kanal, und grill klingt nicht so geil wie fjord und grill... dafür ist hier das bier billiger :-) naja, dir noch eine schöne zeit in oslo. ach ja, gestern hat unsere nationalmannschaft in norwegen gespielt!!! waren aber frauen...
grüße aus münster,
adda